Unsere Anlagen

Bogenplatz

Auf unserem Bogenplatz können wir 16 Scheiben nebeneinander stellen, die im Normalfall auf alle turnierrelevanten Distanzen zwischen 18 und 70 m verteilt werden. Jedes Jahr im April wird der Platz gemeinsam aufgebaut und ist den Vereinsmitgliedern anschließend jederzeit frei zugänglich bis er im Oktober wieder abgebaut wird und die Scheiben über den Winter eingelagert werden.

Mehrzweckhalle in Moischt

An zwei Terminen in der Woche können wir die Mehrzweckhalle in Moischt für unser Bogentraining nutzen. In der Halle können acht Scheiben auf eine maximale Entfernung von 18 m gestellt werden.

Luftgewehrhalle

Die Halle ist für zehn Luftgewehrstände mit einer Entfernung von zehn Metern ausgestattet. Dort schießen aktuell aber nicht nur unsere Luftgewehrschützen, sondern die Halle wird in der Wintersaison oder bei schlechtem Wetter auch von den Bogenschützen genutzt. Daher sind in der Regel nur fünf Luftgewehrstände aufgebaut und drei Scheiben, die mit dem Bogen beschossen werden können.

Vereinsheim

Anfahrt zum Bogenplatz und Vereinsheim

Mit dem Auto

in der Schröcker Ortsmitte an der Bushaltestelle Himbornstraße dem Schild mit der Aufschrift „Schießanlage“ folgen und in die Himbornstraße einbiegen. An der Gabelung (bei Hausnr. 25) links halten und am Spielplatz vorbei in den „Anlieger frei“-Weg fahren. Dem Weg bis zur kleinen Kreuzung folgen und dort links abbiegen, anschließend direkt zwischen den Bäumen rechts auf den Platz hochfahren (Hinweis bei Verwendung von Google Maps: es kann auch nach Schützenverein 1931 Moischt e.V. gesucht werden.

Hinweis bei Verwendung eines Navis: die letzte Adresse vor Beginn des Feldweges der zum Schützenhaus führt, lautet Himbornstr. 25, 35043 Schröck).

Mit dem Bus

mit der Linie 12 von Marburg Südbahnhof über Cappel und Moischt bis zur Bushaltestelle Marburg-Schröck Balzer, von dort zu Fuß der Schröcker Straße folgen und dann links in die Himbornstraße einbiegen, anschließend wie oben.

aus der anderen Richtung: ab Marburg Sonnenblick mit der Linie 12 bis zur Haltestelle Marburg-Schröck Himbornstraße.

Menü schließen